Projektorientierter Unterricht bedeutet, dass die SchülerInnen nicht nur mit fachlichem Wissen konfrontiert, sondern auch zum selbständigen, schöpferischen und kritischen Denken und Handeln angeleitet werden. Eigenverantwortliches, selbst bestimmtes, handlungsorientiertes, aktives, kreatives, forschendes Lernen unter Einbeziehung aller Sinne soll das schulische Lernen mit der Lebenswelt der SchülerInnen verbinden und fächerübergreifend Problemlösungen ermöglichen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok