IMST = Innovationen machen Schulen top

Im Rahmen der Veranstaltung voneinander.miteinander: innovative Unterrichtsideen erleben wurde gezeigt, wie innovativer Unterricht von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II möglich ist. Es wurde gemeinsam diskutiert, wie innovative Unterrichtsideen in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften,Technik und verwandten Fächern entstehen können und welche Impulse notwendig sind.

Die Präsentationsveranstaltung fand am 09.03.2018 im Haus der Industrie, 1031 Wien statt.

Der heurige IMST-Beitrag von Julia Marsik (BRgORg 15, Henriettenplatz) unter Mitarbeit von Cigdem Medet-Lafci und Andreas Haslinger (WMS Kauergasse): "Mathematik und Naturwissenschaften schultypenübergreifend unterrichten".

 

01weg
WA0021 0x
02
03a
03b
01
04
05axx
05b
06a
06
077